Aktuell:
Im Schuljahr 2015/16 richten wir in der Q1 folgende Leistungskurse ein:
Deutsch, Englisch, Kunst, Geschichte, Erdkunde, Sozialwissenschaften, Pädagogik, Mathematik, Physik, Chemie und Biologie!
Anmeldungen für die Q1 und für die EF sind nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 02161-477770 noch möglich!

Qualitätsanalyse an der Bischöflichen Marienschule
Vom 2. bis zum 5. Februar haben drei Qualitätsprüfer die Marienschule einer Analyse unterzogen. Bis zum offiziellen Gutachten werden noch einige Wochen vergehen. Aber aus dem Protokoll kann schon mitgeteilt werden, dass wir sehr gut abgeschnitten haben. So wurden neben einer ganzen Reihe von Aspekten auch der „Lebensraum Schule“ und das „Soziale Klima“ mit der Bestnote bewertet!

  Aktuelles
  Die Marienschule kümmert sich um...   Mehr Nachrichten    

Das neue Streicherprojekt

Das neue Streicherprojekt für die neuen Klassen 5 (und 6) startet nach den Sommerferien. Herzliche Einladung mitzumachen!
Zum Informationsabend des neuen Streicherprojekts 2015-2017 für Kinder und Eltern am Dienstag, 2.6.2015, 19 Uhr im Raum hinter dem Forum laden wir herzlich ein. Alle Instrumente, die Geigen, Bratschen, Celli und Kontrabässe warten auf euch und können selbst ausprobiert werden. Welches davon möchtest du lernen?

[weiter lesen...]
 

Erfolgreich beim Landeswettbewerb!

Nachdem sie mit ihren Forschungsprojekten den Regionalwettbewerb in der Juniorsparte des Wettbewerbs „Jugend forscht“ gewonnen hatten, starteten unsere Schüler/ innen in Essen beim Landeswettbewerb in Essen und konnten auch dort überzeugen.
Nils Kronig und Florian Louven präsentierten dem erstaunten Publikum den Prototypen der von ihnen entwickelten Handyjacke, die es ihrem Träger gerade bei unangenehmeren Temperaturen ermöglicht, ganz ohne kalte Hände das Handy zu benutzen, Musik zu hören und die Siri zu nutzen. Für die erfolgreiche Umsetzung ihrer cleveren Idee wurden die beiden im Fachbereich Technik mit dem 2. Preis ausgezeichnet und erhielten zudem noch den Sonderpreis Mobilfunk.

[weiter lesen...]
 

Mit neuen Ideen gegen den Klimawandel

In diesem Jahr veranstaltet der WWF zum vierten Mal die Schülerakademie 2°Campus, bei der 20 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland nach Möglichkeiten forschen, den Klimawandel auf 2°C zu beschränken. Dazu müssen wir bis 2050 unsere Treibhausgasemissionen um 95% senken. Die Schülerakademie findet in drei Blöcken statt, jeweils einer in den Oster-, Sommer- und Herbstferien.

Das 2° Limit wurde gesetzt, da bis dorthin die Schäden der Natur durch das veränderte Klima ertragbar bzw. regenerierbar sind. Bei unserer Forschung wird deshalb jeweils eine Idee in den Bereichen Ernährung, Mobilität, Energie und Wohnen behandelt, wobei wir uns selber zuordnen müssen (ich bin ein Mitglied der Wohnen-Gruppe) und auch unsere Idee gemeinsam entwickeln.

[weiter lesen...]
 

Die Marienschule gratuliert Frau Sophia Dols!

Am 12. März 2015 feierte die älteste ehemalige Marienschülerin, Frau Sophia Dols ihren
102. Geburtstag.

Begleitet von Frau Lenders, die im Verein der Ehemaligen mit großem Engagement die Fäden in der Hand hält, übermittelte Herr Wollenweber im Namen der Schule die herzlichsten Glückwünsche und überreichte Frau Dols einen Blumenstrauß.

[weiter lesen...]
 

Neue Fotos

Unsere Galerien... (Hilfe: Download von Fotos)

Überblick über die Bischöfliche Marienschule

Förderung

Alle 8ten Klassen unserer Schule fahren zum Skiunterricht ins Kleinwalsertal (Videos der Skifahrt). Insgesamt werden sportliche, musische und künstlerische Aktivitäten gefördert. Aber auch außerhalb des Unterrichts prägen die vielen Projekte, Arbeitsgemeinschaften und besonders die sozialen und religiösen Engagements das außerunterrichtliche Bild der Marienschule, dokumentiert in den aktuellen Mitteilungen.

 

MINT-Förderung

MINT-Förderung

Die Marienschule fördert Schülerinnen und Schüler, die an sog. MINT-Fächern interessiert sind, durch besondere Unterrichtsprojekte, Wettbewerbe und Kooperationen mit Unternehmen und Wissenschaftlern.

 

Schüleraustausch

Schüleraustausch

Austauschbegegnungen mit Schülerinnen und Schülern aus verschiedenen Ländern werden an der Bischöflichen Marienschule seit vielen Jahren praktiziert. Die Bischöfliche Marienschule will Begegnungen junger Menschen mit jungen Menschen anderer Kulturen und anderer Lebensverhältnisse ermöglichen und unterstützen.

 

Neue Medien

com@bms - die informationstechnologische Initiative der BMS.

In den 3 Sequenzen >Textverarbeitung mit Word<, >einfaches Rechnen mit Excel und das Erstellen von Grafiken<, >Internetrecherche und das Präsentieren mit PowerPoint< erwerben Schülerinnen und Schüler der Stufen 7 bis 9 fundierte Medienkompetenzen. com@bms ist keine einfache AG, sondern verpflichtender Unterricht.

 
   

Musik

Musikalisches Leben und musikalische Erziehung prägen in besonderer Weise nicht nur im Musikunterricht das Bild der Marienschule.
In zahlreichen musischen Gruppen bieten sich den Schülerinnen und Schülern verschiedenste Möglichkeiten für praktisches Musizieren an.

 

Projekte und AG's

In Projekten und AGs können die Schülerinnen und Schüler ihren individuellen Neigungen nachkommen. Besonders hervorzuheben sind die Angebote für 5. Klässler und die eher ungewöhnlichen AGs, wie eine Rhönrad- oder Roboter-AG. Besonderen Erfolg mit der Teilnahme am europäischen Finale hatten wir mit dem Projekt business@school. Das gesamte Angebot erstreckt sich auf alle Interessensgebiete - sei es sportlicher, mathematischer, naturwissenschaftlicher, sprachlicher oder gesellschaftswissen- schaftlicher Natur.

 

Religiöse Erziehung

Die Marienschule will als katholische Schule des Bistums Aachen christliche Orientierungen nicht nur vermitteln, sondern auch in ihrer alltäglichen Praxis erfahrbar werden lassen. Das schulische Alltagsleben umfasst unterschiedliche Formen religiösen Lebens. Auch die verschiedenen Formen sozialen Engagements finden ihr Fundament in christlich-religiösen Orientierungen.

 
 

Karten: 02161 – 4 77 77 0

Silber- und Goldabitur am 20.06.
Gerne laden wir unsere Jubilare ein. Wir bitten darum, dass sich die Silberabiturientinnen und -abiturienten (Jg. 1990) und Goldabiturientinnen (Jg. 1965) bei Interesse vormittags in der Schule melden (Tel. 02161 – 4 77 77 0).


Die Bischöfliche Marienschule ist
MINT EC Anwärterschule.

 
 



Schule & Lernen
Schulprogramm
Leistungsbewertung
Schülerzahlen
Bildungs- und Erziehungsziele
Geschichte
Unterrichtszeiten
Sprachenfolge in der Sek. 1
Unterstufe
Freiarbeit
Latein Plus
Lese- und Rechtschreibförderung
Hausaufgabenbetreuung
Mittelstufe
Oberstufe
Fächer
Selbstlernzentrum
Lernplattform
Berufspraktikum

Schwerpunkte
Musische Gruppen
Religiöse Erziehung
Soziales Engagement
MINT-Förderung
Gesundheitserziehung

Angebote
Big Band
Instrumentalprojekte Bläser und Streicher
Kammerchor
Musical-AG
Schulchor
Rock-AG
Sinfonieorchester
Symphonisches Blasorchester
Theater-AG
Vororchester
Rhönrad-AG
Segel-AG
Golf-AG
Friends
business@school
Chemie-AG
DELF / DALF
LRF: Lese- und Rechtschreibförderung
Rechtskunde-AG
Schulsanitätsdienst
Solidaritätskreis
SoKo: Soziale Kompetenzen
Suchtprävention
SV-Patenschaften
Übermittagsbetreuung und mehr - Betreuungsangebote am Nachmittag
Hausaufgabenbetreuung
ITG
Selbstbehauptungskurse
KlaWir
Exkursion zur Wewelsburg
Känguru der Mathematik
Crash-Kurs in der Marienschule
Verkehrserziehung

Schulgemeinde
Schulleitungsteam
Kollegium
Schülervertretung (SV)
Förderverein
Elternpflegschaft
Ehemalige
Sekretariat
Hausmeister

Kontakt & Impressum



© 2015 Bischöfliche Marienschule Mönchengladbach
Haftungsausschluss | Unsere Seite auf Google+