1. Preis für Marienschüler beim Lego-Wettbewerb!

1. Preis für Marienschüler beim Lego-Wettbewerb!

Sieben Schüler aus der LEGO-AG haben sich am Dienstag, 26. April, erfolgreich am Lokalwettbewerb des zdi-Roboterwettbewerbs in Geldern beteiligt. Sie konnten die gestellten Aufgaben am besten absolvieren und haben den 1. Platz gewonnen. Damit hat sich das Team, welches von vier Oberstufenschülern betreut wird, für die nächste Runde des Wettbewerbs qualifiziert und nimmt am 1. Juni in Neuss am Regionalwettbewerb teil. Jetzt hat die LEGO-AG eine neue Herausforderung: Die Schüler werden sich mit dem erhöhten Aufgabenniveau auf diese nächste Wettbewerbsrunde vorbereiten.

Der zdi-Rboterwettbewerb wird von der Initiative „Zukunft durch Innovation“ organisiert. zdi möchte den Nachwuchs in den sogenannten MINT-Fächern fördern. Dazu wird jährlich der zdi-Roboterwettbewerb durchgeführt. Die Teilnehmer:innen konstruieren aus Legosteinen einen Roboter, der dann – mit Motoren sowie Sensoren ausgestattet – programmiert werden muss. Der selbstkonstruierte Roboter muss dann beispielsweise spezielle Gegenstände in dem Wettbewerbsszenario von einem Ort zu einem anderen Ort transportieren. Dies muss er mit Hilfe der Programmierung selbstständig erledigen. Jedes Eingreifen der Wettbewerbsteilnehmer wird mit Punktabzug bewertet.

Das Motto des Wettbewerbs 2022 lautet „RE•use | RE•duce | RE•cycle – aus Alt mach Neu“ und thematisiert aktuelle Herausforderungen in der Kreislaufwirtschaft sowie die Rolle des Recyclings. Alle Aufgaben des Wettbewerbs sind rund um dieses Motto aufgebaut.

Ansprechpartner

Leave a Reply

Your email address will not be published.