Aktionstage „Datenschutz“ und „Internetsicherheit“

Alle Neunt- und Fünftklässler werden in der kommenden Woche ihre Medienkompetenzen erweitern. Die Marienschule nimmt den europäischen Datenschutztag zum Anlass für Lerneinheiten zu Fragen des Datenschutzes und der Internetsicherheit. Die Sechstklässler folgen zu einem späteren Zeitpunkt. Für die anderen Klassen sind Projekte zu anderen Themen im Bereich der digitalen Medienerziehung geplant.

Der Anlass: „Europäischer Datenschutztag“

Am Samstag, dem 28.01.2023 ist europäischer Datenschutztag. Der Europäische Datenschutztag ist ein Aktionstag, der seit 2007 jährlich um den 28. Januar begangen wird – dem Datum, an dem 1981 die Europäische Datenschutzkonvention unterzeichnet wurde. Inzwischen wird der Datenschutztag weltweit gefeiert und außerhalb Europas als „Privacy Day“ bezeichnet. Zusätzlich ist kurz danach, am 07.02., auch noch der safer internet day.

Umsetzung für die Fünftklässler: Internetsicherheit

Die Fünftklässler werden von unseren Medienscouts besucht und erfahren, wie sie sich sicher im Internet bewegen können.

Sichere Passwörter, das sichere Bedienen von Geräten und die souveräne Produktion digitaler Inhalte stehen im Zentrum. Dazu bekommen die Kinder einen Medienpass. Nach dem erfolgreichen Absolvieren bestimmter Lerneinheiten gibt es Klebepunkte. Das Ziel ist es, zu allen Aspekten des Medienkompetenzrahmens entsprechende Klebepunkte gesammelt zu haben.

Eltern können ihre Kinder unterstützen, wenn Sie den kurzen Selbstlernkurs „Sicheres Passwort“ auf der Lernplattform zusammen mit ihrem Kind absolvieren. Zum Schluss gibt es einen online-Test mit einem Zertifikat (unter dem Pokal-Symbol auf der Lernplattform). Den Link dazu finden Sie hier:

Wo Datendealer Daten abgreifen: Szene aus einem Online-Spiel (Q: https://datadealer.com/de (externer Link))

Umsetzung für die Neuntklässler: „Datenschutz ist Menschenschutz“

Die älteren Neuntklässler werden erfahren, dass es beim Datenschutz nicht alleine um Daten, sondern in erster Linie um den Schutz der Person geht.

  • Wie gehen meine Daten verloren?
  • Was können andere damit machen?
  • Warum ist das problematisch?
  • Was kann jeder selbst machen, was macht die Schule für dich?

Sie erarbeiten sich die Inhalte in einem Selbstlernkurs mit Videos, Audios, Quizzen, einer kreativen Arbeit und einem Game. Zum Schluss wird es einen online-Test geben.

Ansprechpartner

Leave a Reply

Your email address will not be published.