Aktuelles

Die Marienschule kehrt zurück auf die Wewelsburg!

Nach fünf Jahren der Abstinenz sind einige Schüler*innen des Abschlussjahrganges der Marienschule wieder zur Studienfahrt auf die Wewelsburg gekommen. Personalwechsel und Corona haben dazu geführt, dass die Fahrt ein halbes Jahrzehnt Pause machen musste. Umso aufregender war die erste Fahrt nach so langer Zeit. Zwei Schülerinnen haben sich freiwillig dazu bereit erklärt, einen kleinen Erfahrungsbericht zu schreiben. Und eins vorweg: Die nächste Fahrt wird mit Sicherheit nicht mehr so lang auf sich warten lassen! Die Wewelsburgfahrt 52 Schüler*innen der Q2 hatten die Möglichkeit, in diesem Jahr nach Wewelsburg zu fahren. Mit dabei waren außerdem unser Schulseelsorger, Herr Londo, Frau Schröders,...

Die Klasse 5a besichtigt den Rauenhof

Die Klasse 5a besichtigt den Rauenhof

Im Biologieunterricht haben sich die Kinder der Klasse 5a am Beispiel von Rindern mit Nutztieren auseinandergesetzt. Auf dem Rauenhof in Viersen hatte die Klasse nun die Möglichkeit, Schweine und Hühner als Nutztiere kennenzulernen. Die jüngsten Ferkel waren erst am Tag zuvor auf die Welt gekommen. Besonders gut gefallen haben den Kindern aber wieder einmal die Hühner. Wir danken Familie Rauen für die tolle Führung. Wir sind am 18.01.23 zum Rauenhof gelaufen. Auf dem Weg haben wir schöne Felder gesehen. Als wir am Hof ankamen, begrüßten uns Herr Rauen, Frau Rauen und ihr Hund Lola. Am Anfang erklärte Herr Rauen, dass...

Arztsprechstunde im Biologieunterricht –  Orthopäde besucht die Klasse 6e

Arztsprechstunde im Biologieunterricht – Orthopäde besucht die Klasse 6e

Im Biologieunterricht haben sich die Kinder der Klasse 6e mit dem menschlichen Bewegungssystem befasst. Um am Ende der Unterrichtsreihe die Kinder für dieses Thema nochmals zu sensibilisieren, kam Herr Dr. Baur, Orthopäde und Chirurg, in die Klasse. Neben der wichtigen Bedeutung, sich bereits in jungen Jahren viel zu bewegen, einem „Handynacken“ vorzubeugen und (Sitz-)Haltungen zu korrigieren, sprach Herr Dr. Baur auch über von ihm durchgeführte Operationen und zeigte den Kindern ein künstliches Hüftgelenk. Der Unterricht verging wie im Flug und die Kinder hatten ausgesprochen viele Fragen. Mit einem kräftigen Applaus wurde Herr Dr. Baur anschließend verabschiedet. Wir bedanken uns vielmals...

Aktionstage „Datenschutz“ und „Internetsicherheit“

Aktionstage „Datenschutz“ und „Internetsicherheit“

Alle Neunt- und Fünftklässler werden in der kommenden Woche ihre Medienkompetenzen erweitern. Die Marienschule nimmt den europäischen Datenschutztag zum Anlass für Lerneinheiten zu Fragen des Datenschutzes und der Internetsicherheit. Die Sechstklässler folgen zu einem späteren Zeitpunkt. Für die anderen Klassen sind Projekte zu anderen Themen im Bereich der digitalen Medienerziehung geplant. Der Anlass: „Europäischer Datenschutztag“ Am Samstag, dem 28.01.2023 ist europäischer Datenschutztag. Der Europäische Datenschutztag ist ein Aktionstag, der seit 2007 jährlich um den 28. Januar begangen wird – dem Datum, an dem 1981 die Europäische Datenschutzkonvention unterzeichnet wurde. Inzwischen wird der Datenschutztag weltweit gefeiert und außerhalb Europas als „Privacy...

„Schifoan!“ – Die Skifahrt der Klassen 9a, b, c und e

„Schifoan!“ – Die Skifahrt der Klassen 9a, b, c und e

Eine lange Wartezeit hatten die Schüler:innen der Klassen 9a, b, c und e hinter sich, als sie in der zweiten Dezemberwoche 2022 endlich die ersehnte Skifahrt antreten konnten, denn diese war im vorherigen Schuljahr noch Coronabedingt abgesagt worden. Umso größer war also die Vorfreude, als die zwei Reisebusse am 12. Dezember um 5:30 Uhr morgens von der Marienschule in Richtung Kleinwalsertal abfuhren. Nach einer ca. 8-stündigen Fahrt und einem Zwischenstopp am Skigebiet Ifen, wo die Skiausrüstung ausgeliehen wurde, erreichten wir am späten Nachmittag unsere Unterkünfte: Die hoch gelegenen Skihütten „Haus Bergheimat“ und „Haus Bergengrün“, die einen traumhaften Ausblick auf das...

Chemie Leistungskurs auf Exkursion bei Lanxess in Krefeld-Uerdingen

Chemie Leistungskurs auf Exkursion bei Lanxess in Krefeld-Uerdingen

Bereits vor Weihnachten haben sich die Schüler:innen des Chemie-Leistungskurses auf den Weg nach Uerdingen gemacht. Besucht wurde das Unternehmen Lanxess im Chempark Krefeld-Uerdingen. Dort wurde die Kunststoffproduktion von Lanxess besichtigt. Hier wird der Rohstoff Caprolactam in einer Polymerisation zu Polycaprolactam, besser bekannt als Polyamid 6, verarbeitet. Nach Zugabe von verschiedenen Additiven werden daraus Kunststoffe gewonnen, die aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften als sehr stabiles Material unter anderem im Fahrzeugbau eingesetzt wird. Da sich die Schüler:innen des Leistungskurses in den letzten Wochen sehr intensiv mit verschiedenen Kunststoffarten und deren Gewinnung auseinandergesetzt haben, war die Exkursion in den Chempark ein gelungener Abschluss dieser...

Das Bläserprojekt 2023 – Es sind noch Plätze frei!

Das Bläserprojekt 2023 – Es sind noch Plätze frei!

Nachdem im August beim Instrumentenkarussell die Kinder der 5. und 6. Klassen die Blasinstrumente ausprobieren und kennenlernen konnten, haben sich 30 Kinder aus den 5. Klassen im Bläserprojekt angemeldet. Beim Tag der offenen Tür und beim Weihnachtsgottesdienst trat das jüngste Orchester der Marienschule zum ersten Mal auf und präsentierte sich nach nur wenigen Unterrichtswochen mit unterschiedlichen Stücken. Im Februar geht es gemeinsam mit der Junior Band auf die Probenfahrt nach Lindlar. Dort werden sich die Ensembles auf das Frühlingskonzert vorbereiten. Es ist auch noch möglich, nachträglich im Bläserprojekt einzusteigen und mit auf die Probenfahrt zu kommen. Wir haben beispielsweise noch...

Landesfinale des MilchCups

Landesfinale des MilchCups

Die Mädchen der 6b durften am Donnerstag, den 15.12.22, im Tischtennisleistungszentrum in Düsseldorf beim Landesfinale des Milchcups (Tischtennis-Rundlauf) teilnehmen. Leider reichte es an diesem Tag nicht für einen Platz auf den Treppchen, wobei die meisten Begegnungen denkbar knappwaren. Ergebnisse: Trotzdem sind wir auf die Leistungen stolz, denn unsere Mädchen hatten zuerst den schulinternen Wettkampf sowie später noch den Regionalentscheid für sich entschieden. Auch beim Landesfinale zeigten sie gute Begegnungen. Es war ein tolles Erlebnis zum Abschluss ein Showmatch zwischen einem Profispieler und einem Trainer von Borussia Düsseldorf zu sehen! Auch nächstes Jahr können alle 6. Klassen und 5. Klassen im...

938,42 Euro: Spende an Suppentanten e.V. übergeben

938,42 Euro: Spende an Suppentanten e.V. übergeben

Kurz vor den Weihnachtsferien wurden wir in der Mönchengladbacher Lokalzeit auf ein Projekt aufmerksam, das uns sehr berührt hat. In der ARD-Mediathek finden Sie den Beitrag dazu (ab Minute 6:00): Ein ehrenamtlicher Verein – Die Suppentanten – versorgen einmal wöchentlich obdachlose Menschen mit einer warmen Mahlzeit hinter dem Mönchengladbacher Hauptbahnhof. Oft ist dies leider die einzige warme Mahlzeit, die diese Menschen erhalten. Spontan entschieden wir uns am letzten Schultag vor Weihnachten in unseren Gottesdiensten und in den Klassen zu sammeln, um dieses Projekt zu unterstützen. Ich durfte am Tag vor Weihnachten diese Weihnachtsbotschaft überbringen, denn unsere Schüler:innen haben spontan die...

1500 Mehlsäcke im Opernhaus – Die Klasse 7a besucht das Ballett „Krabat“

1500 Mehlsäcke im Opernhaus – Die Klasse 7a besucht das Ballett „Krabat“

Im Musikunterricht der Musikprofilklasse 7a dreht sich momentan alles um das Thema „Musik und Bewegung“. Erfreulicherweise führt das Ballett am Rhein in dieser Spielzeit „Krabat“ auf, dessen spannender Inhalt sich auf das gleichnamige Jugendbuch von Ottfried Preußler bezieht. Die Kinder hatten aber nicht nur die Möglichkeit die Aufführung im Düsseldorfer Opernhaus anzuschauen, sondern bekamen im Vorfeld auch noch Besuch von Michael Foster, einem echten Balletttänzer, der mit ihnen einen Tanzworkshop durchführte. Erfahrungsbericht zum Tanzworkshop Am Mittwoch, den 07. Dezember, kam der Profitänzer Michael Foster an unsere Schule. Er hat uns erst einmal gezeigt, wie man sich richtig dehnt. Dann hat...

Tischtennis: Alle Jungenteams kommen ins Finale!

Tischtennis: Alle Jungenteams kommen ins Finale!

Mit dieser Dominanz beim Mixed Team Cup für Zweier-Mannschaften im Tischtennis der Jungen konnte vorab niemand rechnen. Alle Jungenmannschaften der Marienschule kamen ins Finale, sodass in der Wettkampfklasse II,III und IV jeweils ein internes Duell um den ersten Platz erfolgte. Siegreich in der Wettkampfklasse II waren Allen C. (Q1) und Silas T. (9d), die Robert W. (9c) und Niklas B. (9c) besiegten. Robert und Niklas erkämpften sich das Finale in den Runden zuvor mit den entscheidenden Punkten im Doppel. Auch in der WK III gab es klare Spiele: Luis S. (7e) und Aaron A. (6b) gewannen ohne Satzverlust gegen Ben...

Aktuelle Beiträge aus dem BMS-Blog, unserem Schüler-Blog

  • Mini-Fortbildungen an der BMS
    von Cornel van Bebber am 20. Januar 2023 um 16:48

    Am 18.01. trafen sich wieder Kolleg:innen zu einer sogenannten Mini-Fortbildung, der ersten in diesem Jahr. Diesmal ging es um TeacherTool, einer datenschutzsicheren App zur Schülerverwaltung. Was sind Mini-Fortbildungen? Um im Alltag Entwicklungen der digitalen Technik nachzuvollziehen haben wir an der Schule sog. Mini-Fortbildungen etabliert. Das sind kurze Veranstaltungen, in denen ein Lehrer oder eine Lehrerin… Mini-Fortbildungen an der BMS weiterlesen

  • Greifvögel besuchen die 6. Klassen
    von Teresa Schulte-Lippern am 7. November 2022 um 9:14

    Am 25. Oktober erhielten alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 eine spannende Unterrichtsstunde mit dem Falkner. Neben der Bedeutung von Greifvögeln als Beutetiere wurden auch unterschiedliche Aspekte des Lebensraumes vermittelt. Alle Kinder die Lust hatten, durften einen Falken auf der Hand halten und hatten so die Möglichkeit das Gewicht dieses Tieres nachzuspüren. Außerdem durften… Greifvögel besuchen die 6. Klassen weiterlesen

  • Sezieren eines Schweineherzens
    von Teresa Schulte-Lippern am 7. November 2022 um 9:09

    In den vergangenen Biologiestunden haben die Kinder der Klassen 6c und 6e passend zum Thema „Atmung und Blutkreislauf“ Schweineherzen seziert. Das Sezieren des Herzens war sehr cool. Das Herz war sehr glitschig und hatte noch etwas Blut an manchen Stellen. Wir haben es erst ein bisschen hochgehoben und erfühlt. Dann haben Amelie und ich mit… Sezieren eines Schweineherzens weiterlesen

  • Ergebnisse: Weizenfeld mit Zypressen Teil II
    von Annika Kolle am 1. August 2022 um 13:07

    Die Klasse 7e hat zum Abschluss der Unterrichtsreihe naturalistisches Zeichnen eine Landschaftsmalerei nach dem Originalbild Weizenfeld mit Zypressen von Vincent van Gogh angefertigt, der dieses Bild 1889 in Saint-Rémy bei Arles in Südfrankreich gemalt hat. Dass die Aufgabe zunächst als echte Herausforderung erschien, zeigen die persönlichen Eindrücke und die Reflexion der Schüler am Ende der… Ergebnisse: Weizenfeld mit Zypressen Teil II weiterlesen

  • Weizenfeld mit Zypressen – Teil I
    von Annika Kolle am 1. August 2022 um 12:38

    Als Frau Kolle uns das neue Thema Landschaftsmalerei vorstellte, freuten wir uns darauf, nach den vorherigen Bleistiftzeichnungen noch einmal mit Wasserfarbe malen zu können. Doch als sie uns dann das impressionistische Bild von van Gogh Weizenfeld mit Zypressen zeigte und meinte, dass wir dieses Bild in den nächsten Wochen nachmalen sollten, konnten wir es kaum… Weizenfeld mit Zypressen – Teil I weiterlesen