Author: Angela Göbel (ehemalige Schulleiterin) (Angela Göbel (ehemalige Schulleiterin))

„Cool down and survive“: 6c produziert Joghurt
Beitrag

„Cool down and survive“: 6c produziert Joghurt

Müll vermeiden durch eigene Joghurt Produktion – ein Beitrag der Klasse 6 c zum Klimaprojekt „Cool down and survive“ Die Klasse 6 c hat sich im Rahmen des Klimaprojektes auch mit der Frage der Umweltbelastung durch Müll beschäftigt. In diesem Zusammenhang wurden Poster entwickelt, die auf die Problematik aufmerksam machen sollen. Aber auch im eigenen...

Elternbrief zum neuen Halbjahr
Beitrag

Elternbrief zum neuen Halbjahr

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, mit diesem Elternbrief möchten wir Sie zu Beginn des Schuljahres über einige wichtige Punkte informieren: Am Ende des vergangenen Schuljahres ist Herr Bleilevens in den wohlverdienten Ruhestand gewechselt. Generationen von Schülerinnen und Schülern haben bei ihm nicht nur Mathematik und Physik gelernt, sondern auch sehr viel für ihr Leben...

Außergewöhnliche Erfolge beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert
Beitrag

Außergewöhnliche Erfolge beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Der Bundeswettbewerb “Jugend musiziert” fand dieses Jahr in Lübeck statt. Aus allen Bundesländern kamen die Landessieger in den unterschiedlichen Disziplinen zusammen. Gleich acht Auszeichnungen wurden an Marienschülerinnen und Marienschüler vergeben, ein Schüler erhielt dabei sogar gleich zwei: Blockflöte: Viktoria H., Mönchengladbach 25 Punkte, 1. Preis Blockflöte: Altersgruppe IV: Milan T. 24 Punkte, 1. Preis Blockflöte:...

Unser Atrium erwacht aus dem Winterschlaf
Beitrag

Unser Atrium erwacht aus dem Winterschlaf

Nach den kalten Wintertagen wird unser Atrium langsam aus dem Winterschlaf geholt. Schülerinnen und Schüler aus mehreren 5. Klassen haben Unkraut gejätet, die tiefsitzenden Wurzeln des Gierschs herausgegraben und Beete für Blumenzwiebeln von Sommerblumen vorbereitet. Im Hochbeet wurden Kartoffeln gepflanzt. Auch die Feuerbohnen werden gerade vorgetrieben, sie müssen aber noch ein paar Tage im Haus...