Author: Birgit Janßen (Schulleiterin) (Birgit Janßen (Schulleiterin))

BMS macht mit: Deutschlands größter Informatikwettbewerb startet bald
Beitrag

BMS macht mit: Deutschlands größter Informatikwettbewerb startet bald

Liebe Biber-Freunde, es ist wieder soweit. Deutschlands größter Informatik-Schülerwettbewerb findet in diesem Jahr 6.-17. November statt. Teilnehmen können wieder Schülerinnen und Schüler der Stufen 3 bis Q2. Unsere 5ten und 6ten Klassen werden automatisch gemeldet. Alle interessierten Schülerinnen und Schüler, die teilnehmen möchten melden sich bitte bis zum 15. September per Email bei Frau Janßen....

Info
Beitrag

Anmeldung: Leistungskurse in der kommenden Jgst. Q1

Zum Schuljahr 2020/21 richten wir in der Q1 Leistungskurse in folgenden Fächern ein: Deutsch, Englisch, Kunst, Erdkunde, Pädagogik, Mathematik, Physik, Biologie, Chemie.Gerne nehmen wir noch Anmeldungen für die Oberstufe für das Schuljahr 2020/21 entgegen. Bitte vereinbaren Sie im Sekretariat unter der Telefonnummer 02161 477770 einen Termin für ein Beratungsgespräch! Hinweis: In einer früheren Version war...

Weihnachtsgedanke: Wunschbaum des SKM Kinderzentrums
Beitrag

Weihnachtsgedanke: Wunschbaum des SKM Kinderzentrums

In der Weihnachtszeit stand zum ersten Mal ein ganz besonderer Tannenbaum in unserem Forum – ein Wunschbaum. An diesem Wunschbaum hingen – erfreulicherweise nicht lange – 21 Wünsche der Kinder des SKM Kinderzentrums Odenkirchen. Das Kinderzentrum möchte helfen, Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen zu verbessern. Die niedrigschwelligen Angebote des Kinderzentrums umfassen neben der Hausaufgabenhilfe und...

DKMS Registrierungsaktion
Beitrag

DKMS Registrierungsaktion

Am 13. November gab es an der Marienschule eine wohl bis dahin einzigartige Aktion, die wieder einmal zeigte, dass unser Motto „Miteinander lernen - füreinander da sein – christliche Werte leben“ von allen Mitgliedern der Schulgemeinde sehr ernst genommen wird. Wir hatten Gäste von der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS), die es uns möglich machten, uns nicht nur zu kümmern, sondern vielleicht sogar, wie Frau Göbel in ihrer Begrüßung sagte, „Leben zu retten.“

  • 1
  • 5
  • 6