Bischöfliche Marienschule Mönchengladbach

Das Bläserprojekt geht nach den Sommerferien weiter

  • | AMP-Vers. | Desktop-Vers.
  • Das Bläserprojekt 2018/19.

    Liebe Eltern,

    in diesem Schuljahr konnten wir das Bläserprojekt nicht wie in den Jahren zuvor mit dem Beginn der Sommerferien beenden. Viele Konzerte, darunter das Frühlingskonzert, das Berggartenfest der Musikschule und das Sommerkonzert, haben nicht stattgefunden. Obwohl wir den Unterricht mit vielen Kindern online weitergeführt haben, ersetzt dies nicht das Gefühl und die Freude, Teil eines großen Orchesters zu sein.

    Nach Absprache mit Frau Janßen und Herrn Witting wurde entschieden, dass das Bläserprojekt nach den Sommerferien bis zu Beginn der Herbstferien weitergeführt wird. Wir freuen uns sehr Ihnen mitzuteilen, dass keine weiteren Kosten für die Familien entstehen. Auch Schülerinnen und Schüler die bereits an der Musikschule angemeldet sind, können weiterhin am Bläserprojekt teilnehmen. Alle Kinder behalten ihre Instrumente bis zum letzten Schultag vor den Herbstferien. Informationen zum Instrumentenkauf erhalten Sie nach den Sommerferien.

    Wir können leider noch nicht absehen, ob und falls ja in welcher Form ein Abschlusskonzert möglich sein wird. Auch über die Gestaltung des Gruppenunterrichts können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussagen machen. Weitere Informationen hierzu erfolgen mit Beginn des neuen Schuljahres.

    Sollte es Kinder geben, die nach den Sommerferien nicht mehr am Bläserprojekt teilnehmen möchten, können die Instrumente in der großen Pause im Lehrerzimmer bei mir abgegeben werden. Bei Fragen können Sie mich gerne anschreiben.

    Wir möchten uns bei Ihnen für Ihre Unterstützung besonders in den letzten Monaten ganz herzlich bedanken und wünschen Ihnen und Ihren Familien erholsame Ferien!