Ein Blasinstrument lernen in Corona-Zeiten: Das neue Bläserprojekt ist da!

Ein Blasinstrument lernen in Corona-Zeiten: Das neue Bläserprojekt ist da!

Es gibt wieder ein neues Bläserprojekt, und das, obwohl Corona alle Musikerinnen und Musiker vor große Herausforderungen stellt.

Wir sind froh, dass sich auch dieses Jahr über 40 Kinder angemeldet haben, um Querflöte, Saxofon, Posaune, Trompete, Klarinette und Waldhorn zu lernen. Leider konnten die angehenden Musikerinnen und Musiker der 5. und 6. Klassen nicht wie üblich die Instrumente vorab ausprobieren, was die Zuteilung erschwerte. Am Ende haben aber wieder alle ein Instrument, das sie auf ihrer Wunschliste angekreuzt haben, bekommen.

Nachdem das vorherige Projekt mit Beginn der Herbstferien abgeschlossen war, entschieden wir uns, ein neues Projekt im November 2020 zu starten. Der Beginn wurde durch den Lockdown im Dezember erschwert, da erst wenige Unterrichtsstunden stattgefunden hatten. Trotzdem gelang es vielen Kindern, bereits ein Weihnachtslied ihren Familien zu präsentieren.

Die Kinder wurden im Januar zunächst über die Lernplattform mit Übungsblättern und Noten versorgt. In der Zwischenzeit wurden alle Musikschullehrerinnen und -lehrer mit der Unterstützung durch Herrn Klein auf der Lernplattform angemeldet. Seit Februar findet der Unterricht wieder regelmäßig montags und donnerstags zu den normalen Bläserprojekt-Zeiten online statt.

Alles ist jetzt anders, da die Kinder noch keine Auftrittsmöglichkeit hatten und die Probenfahrt nach Lindlar nicht stattfinden konnte. Wir hoffen trotzdem, schon bald unsere ersten gemeinsamen Stücke präsentieren zu können.

Es ist auch noch möglich, nachträglich im Bläserprojekt einzusteigen – es sind zum Beispiel in der Gruppe der Eufonien noch Plätze frei. Wer Lust hat mitzumachen, kann eine E-Mail an Frau Schulte-Lippern schreiben.

Allen Kindern und ihren Instrumentallehrerinnen und -lehrern wünschen wir eine schöne Zeit und viel Freude im Bläserprojekt!

Ansprechpartnerin

Leave a Reply

Your email address will not be published.