Einladung: Dr. Benoit Sittler zu arktischen Ökosystemen


Dr. Benoit Sittler untersucht das Ökosystem in Grönland und ist spezialisiert auf das komplizierte Leben der Lemminge und die Ursachen für ihr regelmäßiges Populationswachstum und den Zusammenbruch ihrer Population. (Q: Lemming via kgleditsch, CC-Lizenz BY-SA 2.0)

Dr. Bernoit Sittler, Ökologe und Polarforscher der Uni Freiburg, kommt zur Marienschule. Sie sind herzlich zu diesem Vortrag eingeladen am

10.10.2019 um 8.45 Uhr

Sittler initiierte 1988 das Karupelv Valley Project, das weiterhin unter seiner Leitung steht und in dem er sich mit der Langzeiterforschung arktischer Ökosysteme befasst.

Unsere Schülerinnen und Schüler können von seinem Erfahrungsschatz profitieren, er wird in seinem Vortrag auf die Dynamik von Populationen, Ökosystemen, Stabilität und Einfluss des Menschen, sowie auf die Gefährdung von Lebensräumen und klimaphysikalische Prozesse eingehen.

Der Vortrag richtet sich an interessierte Schülerinnen und Schüler der Biologiekurse der Oberstufe und interessierten Eltern. Die Schülerinnen und Schüler dürfen nach Rücksprache mit ihren Lehrerinnen und Lehrern an dem Vortrag teilnehmen. Der Vortrag dauert etwa 90 Minuten.


AvatarAnsprechpartner: Lydia Sonntag-Werkes

Datum: 6. Oktober 2019 - 11:20 Uhr | Update: 6. Oktober 2019 - 11:20 Uhr

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.