Großartige Erfolge bei “Jugend musiziert”

Schüler*innen der Marienschule konnten beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“, der vom 12. bis 19. März 2021 in Essen durchgeführt wurde, elf Preise gewinnen. Fünf erste Preisträger erhielten eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb nach Bremen, der dort vom 20.-27.Mai geplant ist:

  • Johannes Kamper

    Klasse 7a, Trompete, 1. Preis (Mitglied in der Big Band und im Sinfonieorchester)

  • Johanna Hoffacker

    Klasse 8a, Fagott, 1. Preis (Mitglied im Sinfonieorchester)

  • Martin Lickfett

    Klasse 8d, Klarinette, 3. Preis (Mitglied im Sinfonieorchester)

  • Iuno Rosenthal

    Klasse 9, Blockflöte, 1. Preis Bundeswettbewerb

  • Oskar Iseke

    Klasse 9c, Violine 1. Preis

  • Milan Thüer

    Q2, Blockflöte , 1. Preis Bundeswettbewerb (Mitglied im Sinfonieorchester)

  • Milan Thüer

    Q2 Klavierbegleitung, 1. Preis (Mitglied im Sinfonieorchester)

  • Matthias Kamper

    Q2 Posaune, 1. Preis Bundeswettbewerb (Mitglied in der Big Band und im Sinfonieorchester)

  • Milan Thüer

    Q2 Klavier, 1. Preis Bundeswettbewerb (Mitglied im Sinfonieorchester)

  • Felix Arns

    Q2 Cello, 1. Preis Bundeswettbewerb (Mitglied im Sinfonieorchester)

  • Emma Pagels

    8a, Trompete 2. Preis (Mitglied der BigBand)

Ansprechpartner

Leave a Reply

Your email address will not be published.