Bischöfliche Marienschule Mönchengladbach

Gute Laune trotz Hindernissen – Probenfahrt nach Lindlar 2019

  • | AMP-Vers. | Desktop-Vers.
  • Weitere Fotos unten.

    Die Hinfahrt

    In diesem Jahr fuhren das Bläserprojekt und die Brass Band ausnahmsweise in der Woche vor den Karnevalsfeiertagen nach Lindlar, um sich dort auf das bevorstehende Frühlingskonzert vorzubereiten.

    Leider konnten die Busse aufgrund einer Störung erst um 10:30 Uhr losfahren, trafen aber noch pünktlich zum Mittagsessen in der Jugendherberge ein. Anschließend wurden die Zimmer bezogen. Aufgrund der zahlreichen Teilnehmer, in diesem Jahr waren wir fast 130 Musiker, war jedes Zimmer belegt und wir hatten die Jugendherberge für uns alleine.

    Intensive Proben

    Montags und dienstags wurde sehr intensiv in beiden Ensembles geprobt. Die Helferinnen und Helfer des Bläserprojektes übten die neuen Stücke mit den Kindern in Satzproben ein. Die Brass Band probte meistens mit allen Mitgliedern zusammen.

    Neben den Proben unternahmen wir am Dienstag auch einen Spaziergang bei strahlendem Sonnenschein und aßen anschließend leckeren Kuchen auf der Außenterrasse. Abends hatten die Kinder Zeit gemeinsam Spiele zu spielen und gemütlich zusammen zu sitzen.

    Am Tag der Rückreise spielten die beiden Gruppen sich gegenseitig ihre neuen Stücke vor. Es war wirklich erstaunlich, was die Kinder des Bläserprojekts in so kurzer Zeit musikalisch auf die Beine stellten. Auch in der Brass Band konnte man tolle Fortschritte erkennen.

    Rückfahrt mit Stau

    Auf der Rückfahrt kam einer unserer Busse leider in einen Stau. Aufgrund einer Vollsperrung auf der A3 mussten wir fast 5 Stunden warten bis wir weiterfahren konnten, was der guten Laune aber keinen Abbruch tat. Unsere Schüler tanzten Macarena auf einem gesicherten Autobahnabschnitt und sangen Cordula Grün. Das Busunternehmen Kröber spendierte den Kindern Wasser und Apfelschorle, wofür wir uns noch einmal herzlich bedanken möchten.

    Am Abend waren alle Kinder heil in der Marienschule angekommen und die Instrumente, dank der Unterstützung unserer Eltern, schnell im Schulgebäude verstaut

    Dank und Einladung

    Unsere Schülerinnen und Schüler haben in den 3 Tagen viel geleistet. Wir danken unseren vielen Helfern aus der Oberstufe, die uns tatkräftig unterstützt haben und maßgeblich zu dem tollen Erfolg beigetragen haben.

    Wir freuen uns sehr, unsere Ergebnisse beim Frühlingskonzert am 08. April 2019 um 19:000 Uhr im Forum der Marienschule präsentieren zu können.