Bischöfliche Marienschule Mönchengladbach

Informatik-Biber: Informatik für alle

  • | AMP-Vers. | Desktop-Vers.
  • Im Zeitraum 4. bis 14. November findet an der Marienschule der Informatik-Biber 2019 statt!

    Informationen zum Wettbewerb

    Der Informatik-Biber ist Deutschlands größter Schülerwettbewerb im Bereich Informatik. In den Wettbewerbswochen nehmen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 sowie der Informatikkurse in den Jahrgängen 8 bis Q2 teil. Der Wettbewerb fördert das digitale Denken mit lebensnahen und alltagsbezogenen Fragestellungen. Dabei entdecken die Teilnehmenden Faszination und Relevanz informatischer Methoden.

    Ablauf des Wettbewerbs

    Jugendliche ab Klasse 7 bearbeiten 15 Aufgaben in 40 Minuten, Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen 12 Aufgaben in 35 Minuten. Beim Informatik-Biber setzen sich Schülerinnen und Schüler mit altersgerechten informatischen Fragestellungen auseinander, spielerisch und wie selbstverständlich. Die Teilnehmenden erleben, wie spannend und vielseitig das digitale Denken der Informatik ist. Hier wird Interesse für Informatik geweckt, ohne dass Schülerinnen und Schüler Vorkenntnisse in diesem Bereich haben müssen.

    Die Wettbewerbsteilnahme findet in der Regel im Rahmen einer Mathematik- oder einer Informatikstunde statt. Weitere Informationen geben in den nächsten Tagen die Fach- oder Klassenlehrer weiter.

    Aufgaben jetzt schon ausprobieren

    Möchtest Du Dich bereits jetzt über die Aufgaben des Wettbewerbs informieren? Hier kannst Du Biber-Aufgaben ausprobieren.