Instrumente ausprobieren: Info zum neuen Streicherprojekt


Ein Streichinstrument im neuen Streicherprojekt spielen lernen? Oder Oboe und Fagott?

Das ist mit dem neuen Schuljahr nach den Sommerferien für Kinder aus den Klassen 5 und 6 möglich.

Um deine Entscheidung zu erleichtern, kannst du am Dienstag, dem 20. Juni 2017, ab 17.30 Uhr mit deinen Eltern die Instrumente kennen lernen und ausprobieren, die im neuen Streicherprojekt nach den Sommerferien angeboten werden. Das sind:

  • Geige,
  • Bratsche,
  • Cello,
  • Kontrabass

und in diesem Durchgang neu auch

  • Oboe und
  • Fagott,

zwei Holzblasinstrumente, die gut in den Streicherklang passen und im Bläserprojekt nicht angeboten werden.

Lehrer, Lehrerinnen und Schülerhelfer und –helferinnen erklären die Besonderheiten jedes Instrumentes und machen es dir dadurch leichter, dich für eins der Instrumente zu entscheiden. Gleichzeitig werden an diesem Nachmittag alle Fragen beantwortet, die bleiben, wenn man die allgemeine Information auf der Website unserer Schule gelesen hat. Anmeldung ab sofort und bis spätestens in der ersten Schulwoche nach den Sommerferien im Sekretariat unserer Schule (Kontakt).

Also laden wir Sie und euch herzlich ein, zu dieser Informationsstunde zu kommen und die Instrumente und das ganze Drumherum kennen zu lernen: Am 20.6.2017 um 17.30 Uhr im Raum hinter der Bühne in der Bischöflichen Marienschule.

Bis dann?!

Wolfgang Rescheleit und Ann-Mareen Holthaus, Leitung des Streicherprojekts



Datum: 5. Juni 2017 - 19:27 Uhr | Update: 5. Juni 2017 - 19:27 Uhr

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.