LK zur Debatte im Landtag


Am 15.11.2017 debattierte der Landtag über den neuen Haushalt – wir waren dabei!

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten begaben sich die Leistungskurse Sozialwissenschaften der Jahrgangsstufen Q1 und Q2 mit den beiden Fachlehrerinnen K. Hommen und B. Fink am Mittwoch, den 15. November auf den Weg zum Düsseldorfer Landtag.

Nach der obligatorischen Sicherheitskontrolle am Eingang, die man sogar mit einem Skateboard passieren kann, nahmen wir zunächst im Besucherzentrum an einem kurzen Einführungsvortrag zur Struktur und Arbeitsweise und zu den Aufgaben des Landtages teil. Auch die einzelnen Schritte des Gesetzgebungsprozesses wurden hier thematisiert.

Bevor wir von der Zuschauertribüne aus einen Teil der Plenarsitzung verfolgen konnten, erhielten wir in der Landtagskantine ein leckeres Frühstück. Gut gestärkt und gut gelaunt verfolgten wir dann die Debatte über den neuen Haushaltsplan. Wir hatten die Gelegenheit, den verschiedenen Redebeiträgen zuzuhören. Die Plenardebatte gestaltete sich durch Zwischenrufe, Unmutsbekundungen sowie Lob und Applaus lebhafter als wir erwartet hatten.

Im Anschluss daran bot sich uns die Gelegenheit, mit dem Mönchengladbacher Landtagsabgeordneten politische Themen zu diskutieren. Zunächst wurde der Ablauf eines normalen Arbeitstages im Landtag geschildert, anschließend diskutierten wir mit ihm bildungspolitische Themen (z.B. G8/G9, Ganztagsschulen), aber auch sozioökonomische Themen (z.B. Solidaritätszuschlag, Erbschafts- und Vermögenssteuer, Start-Up-Unterstützung) sowie persönliche Anliegen von Mitschülerinnen und Mitschülern.

Unser besonderer Dank gilt an dieser Stelle noch einmal unserem Landtagsabgeordneten, der uns diesen interessanten Besuch ermöglicht hat.

Autor: LK SW Q2


Ansprechpartner: Barbara Fink

Datum: 19. Dezember 2017 - 17:31 Uhr | Update: 20. Dezember 2017 - 8:55 Uhr

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.