Marienschüler erfolgreich beim Bonner Mathematikturnier


Beim diesjährigen Bonner Mathematikturnier konnte sich das Team der Marienschule, bestehend aus Theresa Kaebe (Q1), Dominik Reugels (Q2), Steffen von Boetticher (Q2), Max Hauke (Q1) und Samuel Braun (Q1) über einen 29. Platz freuen.

Am 21.9.18 fuhren sie nach Bonn um sich dort gemeinsam mit über 70 anderen Teams den kniffligen Aufgaben zu stellen. Bei der morgens stattfindenden Staffel mussten in 60 Minuten von 20 Aufgaben nacheinander so viele wie möglich richtig gelöst werden.

Nach dem Mittagessen stellten die teilnehmenden Teams sich dem Wettbewerb „Sum of Us“, in dem es in diesem Jahr um „Lineare Programmierung und Optimierung auf Graphen“ ging. In dieses Thema abseits der Schulmathematik hatten sich die Schülerinnen und Schüler schon vor dem Wettbewerb eingearbeitet. Mit 570 Punkten (210 + 360) erzielte die fünfköpfige Gruppe ein sehr gutes Ergebnis.

Wir gratulieren Theresa, Dominik, Steffen, Max und Samuel zu dieser tollen Leistung!!!


Ansprechpartner: Ann-Mareen Holthaus

Datum: 30. September 2018 - 11:36 Uhr | Update: 29. September 2018 - 20:40 Uhr

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.