Lernplattform


Lernplattform
Schon seit 2010 setzen wir an der Marienschule eine Lernplattform (Schul-Cloud) ein. Dabei handelt es sich um einen Passwort-geschützten Bereich auf unserer Homepage, zu dem nur Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer Zugang haben und dort für den eigenen Kurs bzw. die eigene Klasse Inhalte via Internet teilen können.

Seit der Überarbeitung der Plattform im Jahr 2017 können sich die Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer nun auch mit einem Benutzernamen und zugehörigen Passwort an allen Schulrechnern im Schulgebäude und an der Lernplattform anmelden (Single Sign on).
Konkret können so über die Lernplattform die Bearbeitung von Hausaufgaben, Materialblättern und auch Online-Tests durchgeführt werden. Daneben dient das System der E-Mail-Kommunikation innerhalb der Schulgemeinde und zeigt auch den aktuellen Terminkalender. In der Praxis meldet sich der Schüler, die Schülerin an und wählt aus einer Liste die zu belegenden Kurse aus. Dort kann nun z.B. das Tafelbild der letzten Stunde oder die verwendete Präsentationen und andere Materialien heruntergeladen werden. Es können mit den Mitschülern und den Lehrern dort Dateien oder sinnvolle Links geteilt werden oder auch dem ganzen Kurs eine E-Mail geschrieben werden.
Die Lernplattform basiert auf dem ILIAS Open-Source e-learning-management-system, das in vielen Universitäten des Landes eingesetzt wird und von ILIAS open source e-Learning e.V. in Köln stetig weiterentwickelt wird. Wir betreiben das System auf unserem hausinternen Linux-Server, so dass ein größtmögliches Maß an Datensicherheit gewährleistet wird. 

In jährlichen internen Fortbildungen wurden die Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule über die Nutzung der Plattform informiert und geschult.

Ansprechpartner sind David Klein und Cornel van Bebber.


David KleinAnsprechpartner/in: David Klein

Datum: 27. Mai 2016 - 11:03 Uhr | Update: 31. August 2017 - 16:07 Uhr