Musik MINT-Förderung Religiöse Erziehung

Profile & Angebote

Religiöse Erziehung:
Christliche Orientierung vermitteln
und im Alltag erfahrbar machen.

In diesem Sinne sind alle Verantwortlichen in der Schule besonders engagiert. Das schulische Alltagsleben wird durch unterschiedliche Formen religiösen Lebens geprägt. Auch die verschiedenen sozialen Aktivitäten bzw. Formen sozialen Engagements finden ihr Fundament in christlich-religiösen Orientierungen.

Haben Sie Fragen zur religiösen Erziehung?

Grundsätze, Ansprechpartner, Curricula, Schulseelsorger, Institutionelles Schutzkonzept:

Gottesdienste, Tage der Besinnung, Patrozinium, St. Martin, Wewelsburg, Fastenaktion, Schulkapelle:

Aktuelle Nachrichten

Musik an der Marienschule

Der Musikunterricht ist an den allgemeinbildenden Schulen seit Jahren einem ständigen Abbau ausgesetzt.

Als Gymnasium mit Betonung des Musischen setzen wir einen Gegenpol.

Soziales Engagement:
Für soziale Fragen sensibilisieren.
Für soziales Engagement ermutigen.

Die Marienschule will konkret versuchen die Schüler für soziale Fragen zu sensibilisieren und will sie zugleich ermutigen, sich sozial zu engagieren.
Unterrichtlich wie durch außerunterrichtliche Veranstaltungen sollen die Schüler auf bedeutende Fragen von „Gerechtigkeit und Frieden“ in der Gegenwart hingewiesen werden.
Außerschulisches Engagement von Schüler:innen wird besonders gewürdigt. Zugleich versucht die Schule den Schüler:innen auch innerschulisch Möglichkeiten für soziales Engagement zu schaffen. Die Schüler erleben so, dass sie tatsächlich für Mitmenschen aktiv werden können. Besonders junge Schüler:innen freuen sich über Möglichkeiten, konkret handeln zu können, und sind stolz, wenn ihr Handeln im Sinne ihrer Intention erfolgreich sein konnte.

MINT an der Marienschule

Die Marienschule fördert Schüler:innen, die an sog. MINT-Fächern interessiert sind, durch besondere Unterrichtsprojekte, Wettbewerbe und Kooperationen mit Unternehmen und Wissenschaftlern.

Unser Schulprogramm

Hier finden Sie das ausführliche Schulprogramm, unsere Standards zur Leistungsbewertung, das Konzept zum Fahrtenprogramm und die Ergebnisse der letzten Qualitätsanalyse.

Unser Sprachenprofil

Unsere Schüler:innen profitieren von zusätzlichen Angeboten in Englisch (Nessi-Test, Business English, Fahrt nach Rochester [England], Cambridge-Zertifikat), Französisch (France mobil, DELF / DALF, Prix des Lycéens, Fahrt nach Straßburg), Latein (Latein Plus) und Deutsch (Lese-Rechtschreib-Kurs).

Kunst, Gesellschaftswissenschaften und Sport

Neben dem Unterricht fördern wir unsere Schüler:innen in diesem Bereich durch die einmalige Rhönrad-AG, die Skifahrt, die Rechtskunde AG, die AG “Planspiel Börse” und die Golf-AG.