Ackerhelden AG


An unserer Schule bieten wir in den Monaten Mai bis November eine AG namens „Ackerhelden“ an. Innerhalb dieses Projektes bewirtschaften wir einen biozertifizierten Acker in der Nähe unserer Schule auf dem Bioland-Bauernhof Brungs in Mönchengladbach-Venn.

Wir werden nach rein biologischen Aspekten Gemüse und Saatgut in den Boden bringen, pflegen und ernten. Wo gibt es eine bessere Möglichkeit eigenhändig biologischen Pflanzenbau auszuprobieren, sich mit verschiedenen Bio-Gemüsepflanzen vertraut zu machen als auf einem eigenen Bio-Gemüseacker?

So kann ein Verständnis für die Erzeugung von pflanzlichen Lebensmitteln und von natürlichen Kreisläufen entstehen. Darüber hinaus wird die Sensibilität für die Vielfalt und die Besonderheit der Ernährung, aber auch der Natur im eigenen Gemüsegarten geweckt.

Wir möchten die Schüler damit u.a. wieder regional und emotional näher an das heranbringen, was sie täglich essen. Das Projekt wird fächerübergreifend und jahrgangsstufenübergreifend in den Unterricht eingebunden (Thema Ernährung und Ernährungsbildung) und trägt sicherlich auch zur Persönlichkeits- bildung der Lernenden bei.

In Zusammenarbeit mit der Hochschule Niederrhein ist ein gemeinsames Verarbeiten, Kochen und Essen der angebauten und selbst geernteten Lebensmittel geplant.


Ulrike BolziusAnsprechpartner/in: Ulrike Bolzius

Datum: 22. April 2016 - 12:59 Uhr | Update: 22. April 2016 - 13:05 Uhr