Business English


Seit dem Schuljahr 2005/2006 bietet die Fachgruppe Englisch das Differenzierungsfach Business English im Wahlpflichtbereich II an.

Der Kurs umfasst 2 Wochenstunden und richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bzw. 9, die Spaß am Fach Englisch haben und gerne themenspezifisch in die englische Handelskorrespondenz einsteigen möchten.

Anhand von interessanten Themen aus der Geschäftswelt werden z.B. Bewerbungsschreiben verfasst, Geschäftsbriefe formuliert, Telefonsituationen aus dem Büroalltag simuliert und Inhalte thematisiert, die von globalem Interesse sind.

Um diese Themen an die Bedürfnisse unserer Schule anzupassen wurde von Frau Janßen ein hausinternes Curriculum für die Business-English- Kurse entwickelt, das unter anderem Themen, Formen der Leistungsüberprüfung und die Nutzung neuer Medien darstellt.

Ein besonderer Schwerpunkt dieses Angebotes soll auch auf der Mündlichkeit liegen, indem insbesondere Kommunikationssituationen, die in der Arbeitswelt alltäglich sind, eingeübt werden.

Von den zwei Klausuren pro Halbjahr wird in der Regel eine durch eine Facharbeit ersetzt, deren Inhalte im Kurs präsentiert werden. In diesem Zusammenhang greifen wir das Konzept der Medienerziehung (ITG) an der BMS auf und arbeiten mit Word/Excel/PowerPoint.

Schülerinnen und Schüler, die Interesse am Projekt „Business@school“ haben, können schon einmal einen kleinen Einblick darüber zu gewinnen, welche Schritte notwendig sind, um seine eigene Geschäftsidee zu entwerfen, zu vermarkten und zu präsentieren.

Wir arbeiten meist mit dem Lehrwerk „Focus on Business„, und Schülerinnen und Schüler, die den Kurs absolviert haben, werden bestätigen, dass auch Vokabel – und Grammatikkenntnisse bestimmt nicht zu kurz kommen.


Ansprechpartner/in: Birgit Janßen

Datum: 24. April 2016 - 19:47 Uhr | Update: 24. April 2016 - 19:47 Uhr