Soziale Kompetenz in der Schule erlernen


Freiwilliges Engagement von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 8 und 9

fastenprojekt_marienschule

Engagement beim DLRG, Nachbarschaftshilfe, Unterstützung von Kindergärten und Altenheimen, Arbeit in Pfarrgemeinden und, und, und…

Das Engagement und die Einsatzstellen sind vielfältig und phantasievoll. Etwa 40 Schüler und Schülerinnen der 8. Klassen nehmen pro Schuljahr erfolgreich an dem oben genannten Projekt teil und engagieren sich in diesem Rahmen mindestens 40 Stunden freiwillig und unentgeltlich in sozialen, kulturellen oder christlichen Einrichtungen neben der Schule.

In Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz wird dieses Projekt nun schon seit 2005 und immer mit großem Erfolg durchgeführt. Betreut werden die Schüler und Schülerinnen durch Frau Boonen, die die Informationen an der Schule weiterleitet, Informationsveranstaltungen für die Schülerinnen und Schüler und andere Treffen koordiniert und organisiert und durch die Patin Sarah Brandts, eine ehemalige Marienschülerin, die ehrenamtlich neben ihrem Studium die Mädchen und Jungen an der Schule betreut und ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. Sarah kümmert sich nun schon seit mehreren Jahren mit großem Engagement um die jüngeren Schüler und Schülerinnen.


Ansprechpartner/in: Barbara Boonen

Datum: 21. März 2016 - 22:39 Uhr | Update: 29. März 2016 - 12:27 Uhr