Siebter Platz beim Bonner Mathematikturnier!


Beim diesjährigen Bonner Mathematikturnier konnte sich das Team der Marienschule, bestehend aus Lotta Sänger, Eva Scheeler, Niklas Groth (alle Q2), Dominik Reugels und Steffen von Boetticher (beide Q1), über einen hervorragenden siebten Platz bei 64 teilnehmenden Teams freuen.

Am 29.9.17 fuhren sie nach Bonn, um sich dort gemeinsam mit 63 anderen Teams den kniffligen Aufgaben zu stellen. Bei der morgens stattfindenden Staffel mussten in 60 Minuten von 20 Aufgaben nacheinander so viele wie möglich richtig gelöst werden.
Nach dem Mittagessen stellten die teilnehmenden Teams sich dem Wettbewerb „Sum of Us“, in dem es dieses Jahr um „Error Correcting Codes, also fehlererkennende und -korrigierende Codes ging. In dieses Thema abseits der Schulmathematik hatten sich die Schülerinnen und Schüler schon vor dem Wettbewerb eingearbeitet.

Mit 505 Punkten (210 + 295) erzielte die fünfköpfige Gruppe die bisher beste Platzierung der Marienschule bei diesem Turnier.

Wir gratulieren Lotta, Eva, Niklas, Dominik und Steffen zu dieser tollen Leistung!!!