DELF DALF

DELF DALF

An keiner anderen Schule in Mönchengladbach bestehen so viele Schüler:innen die schwierigen, externen DELF/DALF-Prüfungen.

Was ist DELF/DALF?

DELF und DALF sind international anerkannte Zertifikate für Französisch als Fremdsprache. Sie bescheinigen die sechs Kompetenzniveaus des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER). Die Zertifikate werden vom französischen Ministerium für Bildung, Hochschulen und Forschung ausgestellt.

Das DELF (diplôme d’études en langue française) umfasst die Stufen A1 bis B2 des GER.
Das DALF (diplôme approfondi de langue française) umfasst die Stufen C1 und C2 des GER.

Die Zertifikatsstufen des DELF DALF können unabhängig voneinander abgelegt werden. Einmal bestanden, ist das Sprachzertifikat DELF/ DALF unbegrenzt gültig und attestiert die Beherrschung der vier Sprachkompetenzen Hörverstehen, Leseverstehen, schriftlicher und mündlicher Ausdruck.

DELF/DALF (C1) an der BMS

Seit über 20 Jahren nimmt eine große Anzahl von Schüler:innen die Möglichkeit der Zusatzqualifikation durch eine DELF/DALF Prüfung wahr.  Die Erfolgsbilanz lässt sich sehen – die Bestehensquote liegt durchschnittlich bei über 90%.

Das Angebot richtet sich an Schüler:innen ab Klasse 8, beziehungsweise ab Klasse 10 für die Schülerschaft der Differenzierungskurse. Sie werden in kleinen Gruppen außerhalb des Unterrichts von den Französisch-Kolleg:innen auf die unterschiedlichen Bausteine vorbereitet.


Sogar die universitäres Niveau erreichenden Bausteine des DALF wurden in den vergangenen von einigen Schüler:innen der Stufe Q2 in Grund-und Leistungskursen in Angriff genommen. Zu unserer großen Freude konnten wir auch hier mehrere Diplome überreichen.

Was kann man mit diesen Sprachdiplomen erreichen?

Das vom französischen Staat verliehene internationale Diplom kann beispielsweise Spracheingangstests zu Beginn eines Auslandsstudiums ersetzen.
Es ist eine attraktive Zusatzqualifikation, die schon während der Schulzeit erreicht werden kann.
Es ist ein Bonus bei Bewerbungen um Praktikumsplätze, Lehrstellen oder Auslandsaufenthalten neben dem erreichten Schulabschluss.
Es ist ein wichtiges Qualifikationsmerkmal auf dem europäischen Arbeitsmarkt und sogar weltweit gültig.
Die Schüler:innen, die an einer DELF-Prüfung teilgenommen haben, profitieren davon auch im schulischen Alltag, sei es in Klassenarbeiten, sei es in mündlichen Prüfungen, im Abitur oder auf Reisen ins französischsprachige Ausland. Die Erfahrung einer DELF Prüfung wird von den meisten Schüler:innen sehr geschätzt und positiv bewertet.

Nähere Informationen zu den DELF/DALF Prüfungen erhält man auf der Homepage des Institut Français Düsseldorf (externer Link) oder bei unserer Französisch-Fachschaft.

Alors, du courage!

Ansprechpartnerin