Rhönrad-AG an der Marienschule

Aktuelles:

Nach einer laaangen, langen Rhönrad-Pause geht es nun endlich wieder los!
Mit dem neuen Schuljahr startet auch wieder die Rhönrad-AG. Aber aufgepasst!
In diesem Schuljahr findet die Rhönrad-AG freitags statt!

Trainingszeit: 15:00 – 18:00 Uhr.

Nach der langen Sommerpause freuen sich die Räder darauf, endlich wieder bewegt zu werden.
Das erste Training startet am 30.08.2019 ab 15 Uhr!

Download aller Termine

Weitere Infos findet ihr hier (Download aller Termine) und in unserem Schaukasten!

Ich freue mich auf euer zahlreiches Erscheinen!

Eure A. Jansen (Trainer-Lehrerin)



Unsere AG:

Alles dreht sich in der AG. Mit Leichtigkeit im Ausdruck dieses bewegliche Turngerät beherrschen – keine leichte Sache. Um so größer ist das Glück, wenn es dann rollt. Das Rhönradturnen kann man grundsätzlich in jedem Alter lernen. Am leichtesten fällt es natürlich in jüngeren Jahren.



Seit 1991 besteht an der Marienschule die Rhönrad-AG. Das Rhönrad-Turnen erfreut sich besonderer Beliebtheit an der BMS. Viele Kinder und Jugendliche möchten diese Sportart, die in den Mönchengladbacher Schulen sonst nur selten vertreten ist, ausprobieren und die meisten bleiben für ein oder mehr Jahre dabei.

Das sind die richtigen Schuhe für das Rhönrad-Turnen. WICHTIG!

Das Rhönrad-Turnen bietet in besonderer Weise die Möglichkeit, Körperbeherrschung zu üben, dieses mit ästhetischer Selbstdarstellung zu verbinden und beim Turnen wie Helfen Verantwortung zu übernehmen. Die Schule besitzt selbst zwanzig Rhönräder in verschiedenen Größen, so dass Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen sich beteiligen und aktiv werden können. Zur Zeit trainieren jeden möglichen Samstag etwa 40 Kinder und Jugendliche der Klassen 5 bis Q2. Von ganz leicht bis ganz schwer werden Übungen selbständig geturnt, die Hilfestellung dazu kommt von erfahrenen Mitgliedern der AG und vom Lehrer-Trainer. Eine Sammlung von Übungen im Bild sehen Sie auf der Homepage der AG. Öffentlich gezeigt wird das Können auf kleinen und großen Vorführungen, zum Beispiel dem großen Schauturnen zum Tag der offenen Tür unserer Schule, jeweils Anfang Dezember.

Einsteigen ins Rhönrad(-turnen) kann jeder jederzeit. Die „Neuen“ aus den 5ten Klassen können ab dem zweiten Schul-Halbjahr bei der AG mitmachen.

Ansprechpartnerin: Anna Jansen

Weitere Berichte findet ihr hier:


Rhönrad-AG muss bis Weihnachten pausieren

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Freunde der Rhönrad-AG, der plötzliche Ausfall von Frau Jansen zwingt uns leider dazu die Rhönrad-AG aktuell pausieren zu lassen. Leider wissen wir noch nicht, wie lange wir die Rhönrad-AG aussetzen müssen und wann Frau Jansen die AG wieder übernehmen kann. Wir sind aber bemüht euch […]
   
Weiterlesen » »
   

Info

Neu-Turnerinnen und -Turner für unsere Fortgeschrittenen-Gruppe

Das neue Schuljahr beginnt und wir dürfen 18 neue Turnerinnen und Turner in unserer Fortgeschrittenen-Gruppe der Rhönrad-AG begrüßen. Fünfzehn Wochen lang haben die Mädchen und Jungen in der Anfänger-Gruppe fleißig trainiert und sind in so mancher Stunde über sich hinausgewachsen. Nun sind sie fit für ein neues Level und freuen […]
   
Weiterlesen » »
   


Rhönrad: Eine Ära ging zu Ende

Anna Jansen, Sportkollegin und Leiterin der Rhönrad-AG, berichtet von der Verabschiedung des Gründers und langjährigen Leiters der AG, Wolfgang Rescheleit: Im Jahre 1991 hat unser lieber Herr Rescheleit unsere Rhönrad-AG an der Marienschule ins Leben gerufen. 28 Jahre hat er diese dann mit viel Herzblut und Engagement geleitet und immer […]
   
Weiterlesen » »
   


Aktuelles aus der Rhönrad-AG

Neu mitmachen? Wer in der Jahrgangsstufe 5 ist, kann zum zweiten Halbjahr in einer neuen Anfänger-Gruppe mitmachen. Diese Gruppe startet am Freitag, den 15. Februar 2019. Trainingszeit: 15:45 – 17:00 Uhr. Viele Helferinnen haben ihre Hilfe schon zugesagt. Neue Trainingszeiten! Anschließend findet ebenfalls ab dem 15. Feb. 2019 ein zweites […]
   
Weiterlesen » »
   


Erste-Hilfe-Kurs in der Rhönrad-AG am 3. Februar 2018

Auch wenn wir immer schon Schülerinnen und Schüler in unserer Rhönrad-AG hatten, die speziell in Erster Hilfe ausgebildet waren und in unserem Schul-Sanitätsdienst aktiv, so war dieser Morgen am 3. Februar 2018 doch neu für uns: Frau Matthiesen, Lehrerin an unserer Schule, kam mit ihrer „ANNI“ extra zu uns in […]
   
Weiterlesen » »
   


 

Schlagwörter

Die TOP 10, gemessen an der Anzahl der erschienen Artikel:
Artikel zur MINT-Kooperation mit Wissenschaftlern // Fahrten an der Marienschule // Kunst und Gesellschaftswissenschaften und Sport // MINT-Förderung an der Marienschule // Musik an der Marienschule // Presse // Religiöse Erziehung // Soziales Engagement // Sprachen // Wettbewerbe an der Marienschule