Schlagwort: Sprachen

Inhaltsverzeichnis

Das Angebot:

a
Hinweis: Angegeben wurden nur Angebote, die über den regulären Unterricht hinausgehen:

Ansprechpartner

Fachkonferenzvorsitzende:

Deutsch Babette Achterfeldt
Englisch Inga Lehmann-Reck
Französisch Annette Schröders
Latein Dennis Bohn
Spanisch Anja Bolten

Lehrer:innen dieser Fachkonferenzen:

Englisch

Nessie-Test

Nessie-Test in EnglischDer Nessie-Test für die Fremdsprache Englisch ist vergleichbar mit den Schwimmabzeichen Seepferdchen, Bronze, Silber und Gold.

Die „Abzeichen“ in den Fremdsprachen heißen A1, A2, B1, B2, C1 und C2 und gelten – anders als Schulnoten – in ganz Europa! Das „Abzeichen“, das für die Fremdsprachen „Stufe“ heißt, sollte am Ende der Klasse 5 A1 sein – und genau das wird an der Marienschule mit überprüft.

An 5 Stationen werden jeweils die Bereiche Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben und Korrektheit getestet. Diese Stationen wurden von Oberstufenschülerinnen und -schülern aus der EF betreut, die auch die jeweilige Bewertung vornehmen.
Weiterlesen »

Wahlpflichtkurs Business English

Seit dem Schuljahr 2005/2006 bietet die Fachgruppe Englisch das Differenzierungsfach Business English im Wahlpflichtbereich II an.

Der Kurs umfasst 2 Wochenstunden und richtet sich an Schüler:innen der Jahrgangsstufen 8 bzw. 9, die Spaß am Fach Englisch haben und gerne themenspezifisch in die englische Handelskorrespondenz einsteigen möchten.

Anhand von interessanten Themen aus der Geschäftswelt werden z.B. Bewerbungsschreiben verfasst, Geschäftsbriefe formuliert, Telefonsituationen aus dem Büroalltag simuliert und Inhalte thematisiert, die von globalem Interesse sind.

Weiterlesen »

Fahrt nach Rochester, Grafschaft Kent, England (EF)

Alle Schüler:innen der Jahrgangsstufe 10 können an einem einwöchigen Studienaufenthalt in Rochester teilnehmen. Die Stadt liegt in der Grafschaft Kent in England, etwa 50 km östlich von London.

Die Marienschule kann dabei auf große Erfahrungen zurückgreifen: 19 Jahre lang (1996 – 2015) fuhr die Schule nach Andover, bis 2009 fand diese Studienfahrt in der Jahrgangstufe 11 statt. Seit der Einführung von “G8” sind die Schüler:innen der Einführungsphase (Jahrgangstufe 10) die Zielgruppe dieses Aufenthaltes.

Weiterlesen »

Cambridge -Zertfikat Projektkurs (Q1 / Q2)

Seit dem Schuljahr 2018/2019 bietet die Marienschule die Möglichkeit der Teilnahme an einem Projektkurs an, der auf den Erwerb des Cambridge Sprachzertifikats CAE (Cambridge Advanced English, Referenzniveau C1) vorbereitet. Der Projektkurs findet innerhalb der Qualifikationsphase in zwei aufeinanderfolgenden Halbjahren statt und umfasst zwei Wochenstunden. Ziel der Teilnahme ist der Erwerb des Cambridge Zertifikats (CAE), das den Schüler:innenn qualifizierte Englischkenntnisse bescheinigt und international bei Bildungseinrichtungen und Unternehmen anerkannt ist. Die Prüfungen werden am Ende des Projektkurses extern an der VHS Düsseldorf durchgeführt und beinhalteten neben einer mündlichen Prüfung einen schriftlichen Teil, in dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Kenntnisse im Bereich des Hör- und Leseverstehens sowie im selbstständigen Verfassen von Texten unter Beweis stellen müssen.

Bei Fragen rund um die Teilnahme an den Cambridge Prüfungen können sich interessierte Schüler:innen jederzeit an Frau Janßen oder Frau Lehmann-Reck wenden.

Französisch

France mobil für Fünftklässler

France mobilDas “France mobil” ist ein weißer Renault Kangoo, der mit einer Referentin für France mobil einmal im Jahr die Marienschule besucht. Mit im Gepäck sind einige Spiele und viel Musik aus Frankreich, um den Fünftklässlern, die noch kein Französisch sprechen, sich aber für eine zweite Fremdsprache entscheiden müssen, Frankreich und die französische Sprache näher zu bringen.

Zum Beispiel gilt es beim Memory, deutsche und französische Paare zu finden. Von Frau Merkel und Monsieur Hollande bis hin zu Brötchen und Baguette gibt es viel Interessantes und Verbindendes zu entdecken.

Weiterlesen »

DELF / DALF

Delf DalfSeit über 10 Jahren nimmt eine große Anzahl von Schüler:innenn die Möglichkeit der Zusatzqualifikation durch eine DELF/DALF Prüfung wahr. Im Jahr 2011 waren es sogar über 100 Teilnehmer, von denen fast alle bestanden haben. Auch in den darauffolgenden Jahren haben sich durchschnittlich 60 -70 Schüler:innen angemeldet. Die Erfolgsbilanz lässt sich sehen- die Bestehensquote liegt durchschnittlich bei 90-100%.

Das Angebot richtet sich an Schüler:innen ab Klasse 7, beziehungsweise ab Klasse 9 für die Schülerschaft der Differenzierungskurse. Sie werden in kleinen Gruppen außerhalb des Unterrichts von den Französisch-Kollegen und Kolleginnen auf die unterschiedlichen Bausteine vorbereitet.

Weiterlesen »

Prix des Lycéens

Prix des LycéensDer Prix de Lycéens ist eine Auszeichnung für französische Jugendbuchautoren. Teilnehmende Schulen bekommen vier verschiedene Bücher. Die Schüler werden in Arbeitsgruppen zugeordnet, welche sich jeweils mit einem Buch beschäftigen, d.h. lesen, Materialien bearbeiten und präsentieren.

Diese ausführlichen Präsentationen der Kleingruppen werden dann vor öffentlichem Publikum gehalten, und anschließend wird über das „beste Buch“ (unserer Meinung nach) diskutiert, bis es schließlich zur entscheidenden Wahl kam, welches Buch von wem in dem Landesentscheid in Düsseldorf vorgestellt wird.

Weiterlesen »

Fahrt nach Straßburg

StraßburgIn der Jahrgangsstufe 9 besteht für die Französischlerner die Möglichkeit für drei Tage in die Grenzstadt Straßburg zu fahren, die vielen als Sitz des Europäischen Parlaments aus den Nachrichten bekannt ist.

Ein wichtiges Ziel dieser Fahrt besteht darin, das französische Alltagsleben hautnah zu erfahren. So können neben einem Kinobesuch oder einer Bootsfahrt natürlich auch Besuche in französischen Restaurants auf dem Programm stehen, wobei es sich besonders lohnt, eine elsässische Spezialität zu probieren: Zwiebeln, Speck und Sauerrahm auf einem hauchdünnen Boden und ein bisschen Salz und Pfeffer. Das sind Zutaten für einen original Elsässer Flammkuchen, der auch „tarte flambée“ genannt wird.
Weiterlesen »

Latein

Latein Plus

Latein PlusDie Marienschule bietet den Schüler:innenn der „Latein Plus“-Klasse, schon in der Klasse 5 Latein und Englisch parallel zu lernen! Für Latein sind 4 Wochenstunden, für Englisch 3 Wochenstunden vorgesehen. Durch dieses Modell ist sichergestellt, dass das Erlernen der englischen Sprache als Kommunikationssprache, mit dem ja in der Grundschule begonnen wird, nicht unterbrochen wird.
Gleichzeitig lernen die Schüler:innen mit Latein als einer Reflexionssprache ein System von Sprache kennen, in dem elementare Grundlagen für das Erlernen von Sprachen (auch für Deutsch) durch die intensive Beschäftigung mit Grammatik geschaffen werden. Zudem wird die interessante Welt der Antike den Schüler:innenn kindgerecht in spannenden Geschichten nähergebracht. Durch die Verzahnung der grammatischen Unterrichtsinhalte in den Fächern Latein, Englisch und Deutsch ergeben sich Synergie-Effekte, so dass ein effektiveres Lerntempo erreicht werden kann. Zudem hat die „Latein Plus“-Klasse durch den vorgezogenen Beginn ein Jahr mehr Zeit zur Vorbereitung auf das Latinum als die Klassen, die in der Jahrgangsstufe 6 mit Latein beginnen.

Weiterlesen »

Deutsch

Lese- und Rechtschreibförderung

BuchstabensuppeLese-Rechtschreibschwäche hat nichts mit (fehlender) Intelligenz zu tun.

Sie kann aber, gerade auch bei begabten Kindern, durch die ständigen Misserfolge zu einem Verlust des Selbstvertrauens und der Lernfreude führen. Deshalb ist es wichtig, dass die weiterführenden Schulen und natürlich auch die Gymnasien diese Kinder in besonderer Weise fördern.

In den Klassen 5 und 6 der Bischöflichen Marienschule wird seit 1995 eine Lese-Rechtschreib-Förderung angeboten. Während der Förderunterricht in den 5. Klassen parallel zur Deutsch-Förderung stattfindet, stellt die Lese-Rechtschreib-Förderung in Klasse 6 ein zusätzliches Unterrichtsangebot dar. Der Förderunterricht findet einmal wöchentlich in kleinen Gruppen von etwa 10 Kindern statt.

Weiterlesen »

Fächerübergreifend: Deutsch, Französisch, Englisch

AG Kreatives Schreiben

An der Marienschule gibt es eine AG zum Kreativen Schreiben – in gleich drei Sprachen! Ob auf Französisch, Englisch oder Deutsch, hier wird der Stil verfeinert, ausgebaut oder sogar ganz neu entdeckt!

Die Schüler:innen erwarten vielseitige, unterschiedliche Methoden. Sie werden gemeinsam kreativ oder verfassen die Texte alleine. In unserer Wortschmiede gilt: Die einzige Grenze ist die Phantasie!

Weiterlesen »

Kernlehrpläne

Konkret: Das ist bislang gelaufen:

Lesesofa in der Bibliothek lädt zum Schmökern ein
Beitrag

Lesesofa in der Bibliothek lädt zum Schmökern ein

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber gerade in der Coronazeit habe ich das Lesen wieder mehr für mich entdeckt – zum Entspannen, Abschalten oder auch, weil ein gutes Buch so richtig spannend und fesselnd sein kann: Eintauchen in eine Geschichte und die Charaktere werden im Kopf lebendig – einfach klasse.

Unsere Schülerbibliothek lädt ja auch zum Schmökern ein:

Eure Lieblingsbücher für die Bibliothek
Beitrag

Eure Lieblingsbücher für die Bibliothek

Viele von euch haben am Wettbewerb Lieblingsbuch mit kreativen Fotos teilgenommen. Vielen Dank für eure Beteiligung.

Unter allen Einsendungen haben wir drei Gewinner ausgelost: wir gratulieren Johanna (Klasse 5), Niklas (Klasse 7) und Leon (Klasse 8)!

Viele Bücher, die ihr auf euren Fotos präsentiert habt, konnten wir – falls sie nicht schon im Regal zu finden waren – direkt für unsere Bibliothek anschaffen und stehen jetzt zum Lesen und Ausleihen bereit.

Zeigt uns euer Lieblingsbuch – Wettbewerb zum Welttag des Buches
Beitrag

Zeigt uns euer Lieblingsbuch – Wettbewerb zum Welttag des Buches

Am 23. April 2021 war der Welttag des Buches. Wenn das nicht ein toller Anlass ist, um nochmal ein Lieblingsbuch in die Hand zu nehmen!

Habt ihr ein absolutes Lieblingsbuch? Habt ihr in letzter Zeit ein gutes Buch gelesen und glaubt, dass es auch anderen Schülerinnen und Schülern gefallen könnte?

Dann werdet kreativ und zeigt uns euer Buch in Form eines Fotos: Auf dem Foto…

Weihnachtlicher Gruß
Beitrag

Weihnachtlicher Gruß

Zu Bethlehem geboren.Mutter, Vater, Kind. Und eine Menge Gäste.Von Hirten mit Schafen,über eine große Engelsschar,bis hin zu drei Königensind viele vertreten. Doch dieses Jahr – alles anders? Beherbergungsverbot, Reisebeschränkungen,„maximale Besucherzahl zur Weihnachtszeit“.Es scheint ein Weihnachtsfest der Sorgen und Ängste zuwerden. Immánuel – Gott bei euch, heißt es in derWeihnachtsgeschichte.Auch heute, in dieser schwierigen Zeit, dürfen...

Adventskalender: Rätsel lösen und Buchpreise gewinnen!
Beitrag

Adventskalender: Rätsel lösen und Buchpreise gewinnen!

2020 hat sich der Literaturkurs etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Inzwischen gehören die “Literatürchen” in der Adventszeit schon zur guten alten Tradition an der Marienschule, um alle Schüler:innen – und natürlich auch die Eltern und das Kollegium ;-) – in weihnachtliche Stimmung zu versetzen. Jeden Tag im Dezember könnt Ihr ein Türchen im virtuellen Kalender...

Rencontre avec Monsieur N‘Sondé
Beitrag

Rencontre avec Monsieur N‘Sondé

Die Fachschaft Französisch freut sich, am 17.9.2020 im Rahmen des Prix des lycéens den Autor und Musiker Wilfried N’Sondé in der Marienschule begrüßen zu dürfen. Er wird mit den Schüler:innenn der Französischkurse der Oberstufe ins Gespräch kommen und sein Buch Aigre – Doux vorstellen. Herzlich willkommen. Bienvenue. Bildquelle: Heike Huslage-Koch. CC0 1.0 Verzicht auf das...