Update von Constantin (6d): Neues von den Flutspenden

Update von Constantin (6d): Neues von den Flutspenden

Constantin aus der 6d hat eine Spendenaktion für die Opfer der Flutkatastrophe gestartet. Es ging um Spielzeugspenden (Hier nachlesen…).

Heute berichtet er von den bisherigen Entwicklungen:

Liebe Mitschülerinnen, liebe Mitschüler!

Vielen Dank, für all‘ eure Spenden, die schon zu uns gebracht wurden!!!

Es sind ganz tolle Sachen dabei, viele Bücher, Kinderfahrzeuge, jede Menge Spiele, Puzzle, Kostüme und vieles mehr… Auch der Zustand ist sehr gut und vielen Kindern in den Flutgebieten werden die Spielsachen viel Freude machen.

In den Nachrichten wurde schon oft berichtet, dass zurzeit keine Spenden mehr angenommen werden. Das ist ja auch kein Wunder, denn wo soll man auch alles lassen, wenn man kein richtiges Zuhause mehr hat? Meine Eltern haben aber inzwischen Kontakt mit Helfern vor Ort aufgenommen Viele wissen von unserer Sammelaktion und freuen sich auf die Sachen, sobald sie dort genutzt werden können. Nicht nur Familien, sondern auch Kindergärten, Ogatas, Kinderkrankenhäuser und Schulen sind dankbar für Spielzeugspenden.

Also können wir weiter sammeln!
Und deshalb freue ich mich über jeden, der mitmacht und Spielzeug-Spenden vorbeibringt! Denkt bitte daran, dass alles heil, sauber, vollständig und gut verpackt und beschriftet sein sollte… Vielen Dank!

Ich warte auf euch täglich
von 18.00 bis 20.00 Uhr, Rasseln 1 (Innenhof) in 41169 MG
und danke euch für eure Unterstützung und das Vertrauen!

Viele Grüße und weiterhin schöne Ferien,
Euer Constantin (6d)

Leave a Reply

Your email address will not be published.